Honig, regional und naturbelassen.

Für mich bedeutet die Imkerei einen Ausgleich zu meinem stressigen Arbeitsalltag und ein "Runterkommen" in der Natur. Ich bemühe mich, meine Bienen so natürlich wie möglich zu halten und so wenig wie nötig einzugreifen. Meine Bienen überwintern (bis auf Ableger) auf ihrem eigenem Honig, so dass Sie auch die Früchte Ihrer Arbeit selbst genießen dürfen. Der Honig wird kalt geschleudert und nur aus unbebrüteten jungfräulichen Waben geerntet. Ich orientiere mich dabei an den Kriterien des DIB (Deutscher Imkerbund). Ich denke, man schmeckt den Unterschied zum Honig aus Massenproduktion - du auch?



Wir gewähren Einblicke

Gerne lassen wir Kindergärten, Schulen und alle die Interesse an Bienen und Honig haben einen Einblick in unsere Imkerei machen.

Wenn Sie daran Interesse haben, dann melden Sie sich doch einfach bei uns und wir finden sicher eine Lösung damit Sie das Leben der Honigbienen besser kennenlernen können.